FREERIDE

Hier SHREDDEN wir was das Zeug hält. 

 

Andermatt ist ein Freeride Paradies und bei diesem Kurs lernt ihr die grossen klassischen Abfahrten am Gemsstock kennen. Wir suchen den besten Schnee und vermitteln ein sensibles Risikomanagement. Ausserdem gehören Grundlagen zum Freeriden und das Verfeinern deiner Technik beim Off-piste Fahren selbstverständlich mit dazu. 

Dein Level für diesen Kurs:

  • Du hast keine riesen Freeride Erfahrung, hast aber einen sicheren Fahrstil im teilweise verfahrenen Gelände.

  • Du fühlst dich im mässig steilem Gelände (~30°) wohl und fährst gerne neben der Piste.

Geeignet für:
Skifahrer

Ausdauer:
Gute sportliche Verfassung. Kleinere Aufstiege zu Fuss sind für dich kein Problem.

Kurssprache:
Deutsch und Englisch gemischt

Mittagspause beim Ganztageskurs:
Mittagessen wird rund eine Stunde in einem Restaurant im Gebiet stattfinden (auf eigene Kosten). Zusätzliche Snacks und Getränke für zwischendurch werden empfohlen.

Benötigtes Equipment:

  • Freeride Ski

  • Lawinen Safety Set

  • Helm wird empfohlen

Fehlendes Equipment kann im Imholz Sport Shop an der Gemsstockbahn mit 50% Rabatt gemietet werden. Bitte reserviere das gewünschte Material vorab über die Online Reservation. Um den Rabatt zu erhalten, füge in der Bemerkung den Kommentar «FreerideDays2023» ein.

Treffpunkt Talstation:
Imholz Sport Gemsstockbahn
Gotthardstrasse 110, 6490 Andermatt

Kurszeiten:
Donnerstag, 02. März 2023 >> 8.30 – 16.00 Uhr
Samstag, 04. März 2023 >> 8.30 – 12.00 Uhr
Samstag, 04. März 2023 >> 13.00 – 16.30 Uhr

(Treffpunkt 8.00 Uhr beim Imholz Sport Shop Gemsstockbahn, für Nachmittagskurse um 12.45 Uhr)

Kursgebühr: 
150.- CHF Ganztageskurs (Gruppe bis max. 6 Teilnehmer)
80.- CHF Halbtageskurs (Gruppe bis max. 6 Teilnehmer)

Inklusive:
– Kurs mit UIAGM Bergführer:in / Aspirant Guide
– Materialmiete mit 50% Rabatt bei Imholz Sport Gemsstockbahn
– Vergünstigtes Skiticket kann bei Imholz Sport Gemsstockbahn bezogen werden

Versicherung:
Der persönliche Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmer. Der Teilnehmer ist verpflichtet und verantwortlich für einen genügenden Versicherungsschutz zu sorgen. Neben einer obligatorischen, sowie für die entsprechende Tour gültige Unfall- und Krankenversicherung, wird eine Reiseannullationskosten Versicherung ausdrücklich empfohlen.

Freeride Ganztageskurs:

zur Buchung Halbtageskurs